TEAM

 

Bernadette Abendstein

Geboren in Schwaz in Tirol. Sie besuchte die Schauspielschule des Tiroler Landestheaters und das Konservatorium der Stadt Wien bei Prof. Elfriede Ott.

Von 2001 bis 2006 war sie Ensemblemitglied des Theaters in der Josefstadt Wien, wo sie unter anderem mit Regisseuren wie Hans Grazer, Thaddäus Podgorski, Helmut Lohner, Claude Stratz und David Mouchtar-Samorai zusammenarbeitete.

Seit 2006 ist sie als freie Schauspielerin tätig u. a. am Hans-Otto Theater Potsdam, Stadttheater Wien, Volksoper Wien, Theater der Jugend Wien, Lustspielhaus Wien, Wald4tler Hoftheater und der Waldbühne in Bromberg. Seit 2005 Lehrtätigkeit an der Schauspielakademie Elfriede Ott. Mitbegründerin vom Theaterfestival STEUDLTENN und für die Gesamtorganisation verantwortlich. Organisation von KULTUR WÄCHST NACH Theaterfestival für junges Publikum.

©


Hakon Hirzenberger

ist Regisseur, Schauspieler, Musiker und Autor.

Er lebt in Wien, Berlin und Uderns. Nach der Matura und einem kurzen Jurastudium besucht er die Schauspielschule am Konservatorium der Stadt Wien und spielt danach in über 80 Rollen unter anderem am Volkstheater Wien, Theater in der Josefstadt und dem Schauspielhaus Zürich, sowie in zahlreichen Filmen im Fernsehen und Kino.
Der Regisseur Hakon Hirzenberger ist Spezialist für Uraufführungen. Er schreibt und inszeniert unter anderem erfolgreich am Wiener Volkstheater, am Staatstheater Saarbrücken, am Hans-Otto Theater in Potsdam, am Innsbrucker Landestheater, am Theater Phönix Linz, am Wald4tler Hoftheater, am Thalia Theater Hamburg und an der Volksbühne Berlin. Er ist Mitbegründer vom Theaterfestival STEUDLTENN und zeichnet für den künstlerischen Inhalt verantwortlich. Co-Künstlerische Leitung von KULTUR WÄCHST NACH Theaterfestival für junges Publikum.

©


Mag.a Nadja Prader, MAS

Diplomstudium Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien. Prüfung zur Projektmanagerin durch PMA Austria. Während des Studiums in verschiedenen Bereichen des Theaters tätig. Seit 2015 als Freischaffende Dramaturgin und Produktionsleitung beim Theaterfestival STEUDLTENN. 2018 Produktionsleitung und Assistenz Künstlerische Leitung von KULTUR WÄCHST NACH Theaterfestival für junges Publikum. 2021 Abschluss Masterstudium Kunst- und Kulturmanagement an Universität für Angewandte Kunst Wien, mit Fokus auf Strategien und Visionen für das Theater der Zukunft. Besonderes Interesse gilt transdiziplinären Kulturkonzepten und innovativen Formaten unter Berücksichtigung zukunftsrelevanter Themen. 2022 Co-Künstlerische Leitung des KULTUR WÄCHST NACH THEATERFESTIVAL für junges Publikum.

© Michaela Kraussboneau


Carole Bidaine

Carole. Auf nichts spezialisiert und doch für das eine oder andere brauchbar. Nach einem Studium der Politikwissenschaft, Geographie und Soziologie beschloss sie, ihrer Leidenschaft für Theater (und die Kunst im Allgemeinen) wieder verstärkt nachzugehen und ist heuer in der Produktion für das Theaterfestival STEUDLTENN und KULTUR WÄCHST NACH tätig.


© Carole Bidaine


Stefanie Huber, BA

Stefanie Huber ist eine österreichische Medienkünstlerin, geboren 1996 in Tirol/Schwaz, mit dem Schwerpunkt auf das Medium Film. Aufgewachsen in Breitenbach am Inn, tastete sie sich langsam an die Kunst heran. Von 2017 bis 2021 realisierte sie in ihrem Bachelorstudium “Zeitbasierte und Interaktive Medienkunst” regulär unterschiedlichste Projekte mit ihren Studienkollegen. Ihre Kompetenzen liegen vor allem in den Bereichen Produktion, Organisation und Drehbuchschreiben. In diesem Jahr freut sie sich besonders beim KULTUR WÄCHST NACH Theaterfestival mitwirken zu können.

© Sorin Dragoi


Patricia Wimmer

Geboren und aufgewachsen in Tirol. Langjährige pädagogische Erfahrung im Pflichtschulbereich. Schnupperte im Westbahntheater in Innsbruck schon öfters Bühnenluft. Seit 2021 freiberufliche Journalistin und seit 2022 Teammitglied beim Steudltenn.





© Christine Perthaler


Birgit Griessler

Kommt aus Niederösterreich, lebt seit über 15 Jahren im Zillertal und ist im Bereich PR und Veranstaltungsorganisation selbständig tätig.
Ihr Betätigungsfeld ist österreichweit.

KULTUR WÄCHST NACH unterstützt sie mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung und ihrem Netzwerk.



Johannes Seil

Nach den ersten musikalischen Schritten auf der Blockflöte, zog es ihr Anfangs zur akustischen, später zur elektronischen Gitarre. Da es zum Rockstar nicht ganz gereicht hat, beschloss er Anfang zwanzig, sich auch die technische Seite der Veranstaltungsbranche anzusehen und absolvierte ein Tontechnikstudium in München.

Nach einigen Zwischenstationen verdingt er sich nun als selbstständiger Audioengineer und Teilzeit-Gärtner. Dem Gitarrenspiel ist er treu geblieben und steht dann und wann selbst wieder auf der Bühne.