SUPERHENNE HANNA

Partizipatives Theater ab 9 Jahren

SUPERHENNE HANNA

von Felix Mitterer

„Superhenne Hanna“ in der Jugendland Zirkuswelt

Felix Mitterers Geschichte vom Superhuhn Hanna wird mit einer zeitgenössischen Inszenierung mit Kindern berühren und den Stoff in der theatralen Jugendland Zirkuswelt neuartig beleuchten. Ein Stück, das an Aktualität über die Jahre nichts eingebüßt hat, ein Thema, das Kinder, Jugendliche, uns alle betrifft. Es sei uns allen ernst!

Hanna ist ein Superhuhn. Sie ist neunundneunzig Jahre alt und kann nicht nur sprechen, sondern auch schreiben. Eines Tages erfährt sie, dass ihre Schwestern in großen Hühnerfabriken, so genannten Legebatterien, leben müssen. Mit Hilfe der Kinder, Sebastian und Theresa, möchte sie die Hennen aus ihrem Gefängnis befreien ... Man erfährt nicht nur vom Ausgang des spannenden Abenteuers, sondern auch davon, wo heutzutage die meisten Frühstückseier herkommen.

Regie: Markus Plattner
Regieassistenz: Danica Paar
Licht-Design: Beto de Christo
Produktion: Mag. Florian Schieferer

Es spielen Mara Müller, Karolin und Niklas Matzi, Zoe Kral, Helena Gasteiger, Sarah Reider, Lena Frischut, Marie Maier, Marigona Demaku, Lara Hohenrainer, Alexandra Balazs, Sandra Zedosser, Sara Elshahawy, Bianca Pitschedell, Adriana Watzdorf, Josef Reichler, Angelina Walser, Julian Fröis, Larissa Lindethaler, Emily fürnholzer, jonathan foster, Sophie Czerny, Mateo Peskoller, Olivia Chizzali, Camilla Chelucci, Felix Aichner, Leon Schmollgruber, Elena Wieder, Luca Wüste, Sarah Elsayed, Julia Ehensperger und Rebecca Grassl.

Foto: © john towner

Eine Kooperation von KULTUR WÄCHST NACH und dem Jugendland FUNTASY Innsbruck.

Ort: Zirkuszelt/Jugendland-Funtasy
Bernhard Höfelstr. 7
6020 Innsbruck
Spieldauer: ca. 60 min