KLANGSPUREN MOBIL & KULTUR WÄCHST NACH

Musik-und Instrumentenworkshop

KLANGSPUREN MOBIL & KULTUR WÄCHST NACH

Für Schulen

Ganz im Sinne von „Kultur wächst nach“ ist das beliebte, mit Orchesterinstrumenten voll beladene, KLANGSPUREN MOBIL im Rahmen des neuen Theaterfestivals für junges Publikum in allen Bezirken Tirols unterwegs und lässt mit seinen neu adaptierten kreativen zweistündigen Workshops für verschiedene Altersstufen im wahrsten Sinne Neues sprießen.

Geige, Kontrabass, Gitarre, Flöte, Trompete und Pauke: Traditionelle Instrumente und ihre Spielweisen werden erkundet und ausprobiert, aber dann schnell in einen neuen Kontext und spielerisch auf den Kopf gestellt - aus alt wird neu! Was geschieht beispielsweise wenn man mit einem Geigenbogen die Saiten einer Gitarre zum Schwingen bringt oder in die Löcher eines Blasinstruments bläst? Wie wird aus einem Kontrabass ein Schlagzeug?

Die partizipativen Workshops möchten Musik als ästhetisches Abenteuer vermitteln, stellen die Kreativität der TeilnehmerInnen in den Mittelpunkt und lassen sie in neue Klangwelten eintauchen. Sie entdecken unkonventionelle Spieltechniken, experimentieren mit neuen Klängen und erarbeiten sich auf diese Weise das Handwerkszeug, persönliche Erlebnisse und aktuelle Emotionen, bestehende oder selbst erfundene Geschichten zu vertonen und in eine eigene Klangsprache zu übersetzen. Welche Töne passen zur Freude und welche zur Angst? Wie klingt Regen? Welcher Klang spiegelt am Besten den Sonnenaufgang wider?

Die Kurzkompositionen werden graphisch notiert und gemeinsam aufgeführt - Bühne frei für die jungen Nachwuchskomponisten beim KULTUR WÄCHST NACH- Theaterfestival für junges Publikum!

für Schulen innerhalb des Festivalzeitraums buchbar

Anmeldezeitraum bis Ende Mai

 

Kostenbeitrag: 3€
Dauer: 2 Std.

Infos und Anmeldung unter info@klangspuren.at

 

Jetzt Anmelden